SANDOW ist die bekannteste und innovativste Underground/Avandgarde – Band auf dem Gebiet der ehemaligen Ostzone. Ihre Hits „Schweigen und Parolen“ und „Born in the GDR“ machten sie ebenso berühmt, wie ihr Erscheinen in dem Kinofilm „flüstern und Schreien“, ihre legendären, wie exzessiven Liveshows und ihre Massenperformances „Ngoma“ mit mehreren hundert Trommlern.

Sie blieben auch in den Neunzigern beharrlich Underground,  zelebrierten eine Monumentalverweigerung beim Bizzarefestival, gaben TV-Konzerte auf Bunkern in der Normandie und bei der Mafia in Moskau. Sie inszenierten Theater und Hörspiele und veröffentlichten acht Studioalben, die europaweit als selbstständiges Werk Beachtung fanden. Auf einer Deutschland-Tour 1994 war Rammstein der Support-Act für Sandow.

Die Mitglieder der Band sind auch außerhalb von Sandow überaus aktiv. Sänger Kai-Uwe Kohlschmidt zum Beispiel schreibt u.a. Filmmusik für “Tatort” und “Polizeiruf” und ist auch als Hörspiel Autor und Regisseur tätig (hier unter anderem Zusammenarbeit mit Alexander Scheer und Ronald Zehrfeld). Gitarrist Chris Hinze arbeitet ebenfalls als Installationskünstler.

 

SANDOW live
01.09.2017 – Record Release Konzert – Werk 2 – Leipzig‘
20.10.2017 Mau Club Rostock
10.11.2017 Shedhalle Pößneck
17.11.2017 Gladhouse Cottbus
18.11.2017 Waschhaus Potsdam
02.12.2017 Landei Lugau
08.12.2017 Malzhaus Plauen
16.12.2017 KL17 Döbeln

 

http://www.sandow.de
https://facebook.de/sandowofficial
https://www.majorlabel.de