Jens Thomas ist als vielfach preisgekrönter Pianist zunächst in der Jazzszene zu Ruhm gelangt, spielte in der eigenen Band TRIOCOLOR und veröffentlichte mehrere Alben auf dem Label ACT (u.a. “Plays Ennio Morricone” und “A Tribute To AC/DC”). Der an der Hamburger Musikhochschule ausgebildete Künstler wurde vom Goethe-Institut auf weltweite Missionen geschickt und entdeckte nach der Jahrtausendwende sein Interesse für Bühnenmusik, Komposition, Performance und vor allem die eigene Stimme, die sich seitdem zu beispielloser Varianz und Tiefe entwickelte. Nach zahlreichen Theaterarbeiten ist er seit 2013 mit dem Schauspieler Matthias Brandt durch eigene Wort-Musik-Performanceprogramme auf der Bühne erfolgreich und erntet euphorische Kritiken. Sein Soloprogramm “Freiheit” widmet sich hingegen den eigenen Liedern, philosophischer Singer-Songwriter-Pop, emotionale Balladen, einfühlsam, hochvirtuos, zwischen Chanson, Folk und Jazz. Dieses selbstbetitelte Album fasst erstmals 16 solcher Songs auf Deutsch und Englisch zusammen und zeigt Jens Thomas als brillanten Liedermacher und Sänger.

Der ARD-TATORT „Ich hab im Traum geweinet“ mit der Filmmusik und Liedern von Jens Thomas
wurde am 23.02.2020 um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Sein selbstbetiteltes Album erscheint Ende März über das Hamburger Musiklabel Misitunes, im Vertreib von Brokensilence.

Jens Thomas | Album "Jens Thomas"
Jens Thomas | Album „Jens Thomas“

Jens Thomas live:

09.05.2020. BLACKBIRD.
Frankfurt/Main. Schauspielhaus. Mit Matthias Brandt.
14.05.2020. BLACKBIRD.
Hamburg. Schauspielhaus. Mit Matthias Brandt.
17.05.2020. KRANKENAKTE ROBERT SCHUMANN.
Regensburg. Theater am Bismarkplatz. Mit Matthias Brandt.
20.05.2020. PSYCHO.
München. Volkstheater. mit Matthias Brandt.
03.09.2020. PSYCHO.
Sylt. Meerkabarett. Mit Matthias Brandt.
18.09.2020. ICH HAB IM TRAUM GEWEINET. Improvisationen über die „Dichterliebe“.
Düsseldorf. Düsseldorf Festival. Jens Thomas Solo.

JENS THOMAS: the Weather